Willkommen im Hotel Helmer in Schwangau im Allgäu

In märchenhafter Umgebung mit Blick auf die Alpen, die berühmten Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau und mitten im Dorf der Königsschlösser in Schwangau, befindet sich das urgemütliche Hotel Helmer.

Mit Gastlichkeit und Herzlichkeit laden wir Sie zum Erholen und Genießen ein. Entdecken Sie im Allgäu Kunst, Kultur und Sehenswürdigkeiten. In unserer einzigartigen Region erleben Sie einen hohen Freizeitwert durch Aktivitäten, wie Wandern, Radfahren, Schwimmen, Nordic Walking und vieles mehr.

Wellness für Körper und Geist!

Mit viel Liebe zu Detail haben wir unser Hotel im Allgäu zu einem modernen Ferienhotel ausgebaut, welches sich bodenständig präsentiert und mit den Schwangauer Traditionen verwurzelt ist.

Kommen Sie an und lassen Sie sich in familiärer Atmosphäre von der Familie Helmer und seinem Team in Schwangau verwöhnen. In unserem Hause sind wir gerne persönlich für Sie da und erfüllen Ihre Wünsche. Erholen Sie sich und lassen Sie sich von uns umsorgen.

Wir freuen uns auf Sie!

Familie Helmer

Familie Helmer & Team

Ferienhotel Helmer
Josef und Luise Helmer GmbH & Co. KG
Mitteldorf 10
D-87645 Schwangau

Telefon: 0 83 62 . 98 0 - 0
Telefax: 0 83 62 . 98 0 - 200

 

Aktuelle Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungshinweise
  • Alpenländisches Mariensingen

    Mittwoch 04.05.2016 19:30 Uhr

    Am Mittwoch, den 04. Mai lädt das Alpenländische Mariensingen um 19:30 Uhr zur alljährlichen traditionellen Volksmusik-Veranstaltung in die Kirche St. Coloman nach Schwangau ein. Im barocken Ambiente der Wallfahrtskirche präsentieren die Volksmusiker der Schwangauer Geigenmusik sowie das Gitarrenduo Hitzelberger/Sauerwein (und weitere) musikalische Raritäten. Zu hören sind oft nur wenig vertraute Lieder aus abgelegenen Alpenbereichen.  Eintritt: 9,00  Euro; Vorverkauf: ab 11.4. bei der Tourist Information Schwangau Tel. 08362 8198-35
  • 15. Neuschwanstein-Lauf des TSV

    Sonntag 08.05.2016 09:00 Uhr

    Läufer beim Neuschwansteinlauf in Schwangau Die Abteilung Leichtathletik des TSV Schwangau lädt am Sonntag, 8. Mai um 9 Uhr zum Start des ersten großen Laufevents in Schwangau ein. Anmeldung bis 7. Mai möglich. Der 15. Neuschwansteinlauf besteht aus zwei Disziplinen: Einem Halbmarathon oder einem Lauf über 10 Kilometer. Für beide sind Läufer (auch nicht Vereinsangehörige) aus allen Altersklassen eingeladen. Der Start erfolgt für die beiden Wettbewerbe auf dem Campingplatz am Bannwaldsee. Dort liegt auch das Ziel der beiden Rundkurse durch die herrliche Landschaft unter den Königsschlössern. Die asphaltierten Rundkurse, führen durch die Schlössergemeinde Schwangau, sowie rund um das Naturschutzgebiet Bannwaldsee - eine wirklich sehr reizvolle Strecke. Neben der Wertung von Einzelleistungen in den verschiedenen Altersklassen erfolgt auch - ohne Berücksichtigung der Altersklassen - eine Mannschaftswertung. Die Zeiten der drei besten Läufer einer Laufgemeinschaft werden dazu addiert. Kein Teilnehmer wird ohne Belohnung vom 15. Neuschwansteinlauf nach Hause gehen. Denn zusätzlich zu den Siegerpreisen erhält jeder Teilnehmer einen schönen Erinnerungspreis.
  • Bergmesse an der Drehhütte

    Montag 16.05.2016 12:00 Uhr

    Bergmesse an der Drehhuette in Schwangau Am Pfingstmontag, den 16.5.2016 um 12:00 Uhr lädt die Musikkapelle und der Trachtenverein Schwangau zur Bergmesse an der Drehhütte ein. Nach dem feierlichen Gottesdienst mit musikalischem Rahmenprogramm durch die Musikkapelle Schwangau, kann man sich für den Abstieg ins Tal auf der Drehhütte bei Bier und Brotzeit stärken.
  • Wurmfeiertag in St. Coloman (Gelöbnistag der Gemeinde)

    Freitag 27.05.2016 08:30 Uhr

    Ein besonderer Feiertag in der Gemeinde Schwangau bzw. Pfarrei Waltenhofen, ist der "Wurmfeiertag" am 27. Mai. Dieser Feiertag ist ein Gelöbnistag aus dem Jahre 1830 und geht auf eine große Engerlingsplage zurück. Diese im Erdreich lebenden Raupen, die Larven der Maikäfer, traten damals in Massen auf und zerstörten die Ernte. So beschlossen die damaligen Gemeindemitglieder, diesem schlimmen Übel mit einer Bittprozession entgegenzuwirken und baten Gott um Befreiung von diesem großen Unheil. Dafür gelobte die Pfarrgemeinde, den 27. Mai wie einen Festtag zu feiern. Am Morgen des Wurmfeiertages, findet ein Bittgang ab 08:30 Uhr von der Pfarrkirche Waltenhofen zur Wallfahrtskirche St. Coloman statt. Die Prozession mit dem Segen an mehreren Stationen, führt am nördlichen Ortsrand entlang, bis zur Wallfahrtskirche St. Coloman. 8:30 Uhr Bittgang ab Pfarrkirche;
    ca. 9:15 Uhr Hl. Messe in St. Coloman

Aktivitäten & Kultur

In traumhafter Umgebung können Sie viel unternehmen. Freizeit-Aktivitäten, Kultur, Sehenswürdigkeiten, Sport und vieles mehr.

Hier ein Kurzüberblick:

Schlösser

  • Schloss Neuschwanstein
  • Schloss Hohenschwangau
  • Schloss Linderhof (ca 40 km)

Seen & Flüsse

  • Alpsee
  • Bannwaldsee
  • Bodensee mit Insel Mainau (ca. 140 km)
  • Forggensee
  • Lech / Lechfall (Mangfall)
  • Schwansee und Schwanseepark

Kirchen, Sehenswürdigkeiten & Städte in Bayern

  • Allgäu
  • Schwangau
  • Römerschätze am Tegelberg
  • Füssen (ca. 3 km)
  • Festspielhaus Füssen
  • St. Stephanskirche in Füssen
  • Franziskanerkloster in Füssen
  • St. Mang Kirche mit ehemaligem Kloster
  • Wieskirche (ca. 30 km)
  • Kempten (ca. 45 km)
  • Oberammergau (ca. 50 km)
  • Kloster Ettal (ca. 50 km)
  • Oberstdorf mit Kleinwalsertal (ca. 60 km)
  • München (ca. 100 km)
  • Augsburg (ca. 100 km)
  • Innsbruck / Tirol (ca. 100 km)

Freizeit-Aktivitäten & Sport

  • Baden
  • Bergsteigen
  • Gleitschirm fliegen
  • Königliche Kristall-Therme
  • Klettern
  • Kur-Urlaub
  • Langlauf
  • Motorradfahren
  • Nordic Walking Rad fahren und Mountainbiken
  • Reiten
  • Romantische Straße - Via Claudia
  • Schiffsfahrten am Forggensee
  • Schwimmen
  • Skifahren
  • Segeln
  • Wandern
  • Wellness
  • Zugspitze (ca. 50 km)